Messi’s Rebellion: Wer hat genügend Zivilcourage, um sich gegen Propaganda und Aufruf zum Hass zu widersetzen?

Gallery

Der argentinische Fussballer Lionel Messi wurde an der Achillessehne getroffen. Er wurde in der Volksrepublik China und in Hong Kong zum Volksfeind erklärt. «Hong Kong hates Messi» verkündete der Editor der einflussreichen South China Morning Post, Yonden Lhatoo, und das … Continue reading

Schweizer Neuanfang in den Philippinen

Gallery

This gallery contains 3 photos.

Heute stattet der Schweizer Aussenminister Cassis den Philippinen einen Kurzbesuch ab, die erste Visite eines Bundesrates seit 2008. In den vergangenen 16 Jahren wurden lediglich zweimal Vertreter der Philippinen vom Schweizer Bundesrat in unserem Land begrüsst: Bundesrätin Simonetta Sommaruga traf … Continue reading

Wie wird man Schweizer China-Experte? Ein Crashkurs.

Gallery

This gallery contains 8 photos.

Seit langem ertönt insbesondere in der Schweizer Politik der Ruf nach China-Experten. Und auch in der Volksrepublik China ist man zunehmend entnervt, dass in anderen Lädern die chinesische Position offensichtlich schlicht nicht verstanden wird, und die alte Leier der «One … Continue reading

Erste Anzeichen für das De-coupling und das Re-risking mit China: Welche Schlüsse lassen die Entwicklungen im Aussenhandel 2023 zu?

Gallery

This gallery contains 6 photos.

Die Regierungsvertreter aus den USA und vielen Ländern Europas gaben sich im vergangenen Jahr viel Mühe, Beijing zu versichern, man wolle kein «De-coupling», sondern «nur» ein «De-risking». Die offizielle Schweiz ist sogar noch einen Schritt weiter gegangen und hat den … Continue reading

Unwillkommene Schützenhilfe aus China

Gallery

This gallery contains 3 photos.

Gleich dreimal hat der Sprecher des Aussenministeriums der Volksrepublik China Wang Wenbin in der Pressekonferenz am 22. Januar 2023 in seinen Tiraden auf die Schweiz Bezug genommen. Das mag gut gemeint und mit Bern abgesprochen sein, ist aber für die … Continue reading

Die chinesischen Little Pinks und das Londoner Pianogate

Gallery

This gallery contains 3 photos.

Am WEF 2024 in Davos versuchte der chinesische Premier Li Qiang unterstützt von einer rekordverdächtig hohen Zahl von Ministern und anderen Funktionären, das Vertrauen in die chinesische Wirtschaft wiederherzustellen. Mit mässigem Erfolg, seine Rede wurde als zu wenig konkret abgetan. … Continue reading

Formosa hat gewählt – und die Schweiz täte gut daran, diese Wahl zu akzeptieren

Gallery

This gallery contains 1 photo.

Heute haben die 19,5 Millionen Stimmberechtigten auf den Inseln Taiwans das Recht und das Privileg gehabt, den Präsidenten und die Legislative der Republik China zu wählen. Im Mai 2023 soll Lai Ching-te sein Amt als neuer Präsident antreten, zusammen mit … Continue reading

Präsidentschaftswahlen in Taiwan: Die Kandidaten

Gallery

This gallery contains 2 photos.

Am 13. Januar 2024 wird die Bevölkerung Taiwans zum 8. Mal seit 1996 an die Urnen gerufen, um den 8. Präsidenten seit dem Inkrafttreten der aktuell gültigen Verfassung der Republik China, welche vor 75 Jahren in Kraft getreten ist, zu wählen. Zur Wahl stehen drei sehr unterschiedliche Persönlichkeiten mit je einem «Running Mate» für das Amt des Vizepräsidenten, die sich ein Kopf- an Kopfrennen bieten: William Lai zusammen mit Hsiao Bi-khim (Demokratic Progressive Party DPP), «Sheriff» Hou Yu-ih mit Shaw Jaw-kong (Kuomintang, KPT) und Koh Wen-jie mit der «Shin Kong Princess» Baronin Cynthia Wu (Taiwan People’s Party, TPP). Continue reading

Wieso sich Xi Jinping vor einem Buch über die Ming-Dynastie fürchten muss

Gallery

This gallery contains 2 photos.

Zensur ist in China inzwischen derart alltäglich geworden, dass es Aufsehen erregt, wenn die Financial Times auf ihrer Titelseite von einem solchen Zensurversuch berichtet, zumal es sich um ein Buch über den letzten Kaiser der Ming-Dynastie (1368-1644) handelt, das bereits … Continue reading

Die Schweiz und der Iran: Die Gretchenfrage

Gallery

This gallery contains 2 photos.

Am 18. Oktober 2023 endete Resolution 2231 des UN-Sicherheitsrates, welche bezüglich dem Iran den Handel mit und die Erbringung von Dienstleistungen im Zusammenhang mit Trägersystemen und Rüstungsgütern sowie den Handel mit Nukleargütern einschränkte. 47 Staaten erklärten in einer am 18. … Continue reading