Übernahmegerüchte um Credit Suisse: Kriminelle Dilettanten oder dilettantische Kriminelle am Werk?

Gallery

This gallery contains 3 photos.

Es begann ganz harmlos: Am Mittwochmorgen, 8. Juni 2022, gab die Credit Suisse eine Gewinnwarnung heraus, in der auf die geopolitischen Turbulenzen im Allgemeinen und die Probleme im Asiengeschäft im Speziellen hingewiesen wurde. Für Kenner der Szene nichts neues, trotzdem … Continue reading

Didi Delisting: Eine rechtliche Knacknuss (auch) für die Schweizerische Nationalbank? (Teil 1/3)

Gallery

This gallery contains 2 photos.

Nun ist es offiziell: Didi Global Inc. verlässt die New Yorker Börse. Die auf den Cayman Islands domizilierte Strohfirma der in Peking domizilierten Didi Chuxing Technology Co. galt als die chinesische Antwort auf Uber. Das IPO vor kaum einem Jahr … Continue reading

Jin Keyu als Verwaltungsratsmitglied der Credit Suisse: Ein Vabanquespiel?

Gallery

This gallery contains 5 photos.

Das Vertrauen der Credit Suisse in das unaufhörliche Wachstum Chinas scheint unerschütterlich. Den kostspieligen Debakeln um Archegos und Luckin Coffee, den durchaus wahrgenommenen geopolitischen Risiken[1], den rekordhohen Abflüssen aus dem chinesischen Kapitalmarkt[2] und der drohenden Verbannung chinesischer Firmen von der amerikanischen Börse zum Trotz, präsentierte die Credit … Continue reading

CBDC #1: Das White Paper des Fed vom Januar 2022 – Der Berg hat gekreist und den FedCoin geboren

Gallery

This gallery contains 1 photo.

Am 20. Januar 2022 veröffentlichte die amerikanische Notenbank Federal Reserve (Fed) endlich das eigentlich für Sommer 2021 angekündigte Diskussionspapier zu einer Zentralbank-Digitalwährung (Central Bank Digital Currency, CBDC)[1]. Wer allerdings bahnbrechende neue Erkenntnisse erwartete, oder wenigstens Hinweise dazu, wie ein digitaler Dollar – kurz FedCoin – aussehen könnte, wurde schwer enttäuscht. Continue reading